Offline Marketing

Seit der industriellen Revolution und seinen Wohlstandsgewinnen sind immer mehr Unternehmen entstanden, die ihre Produkte mit einer höheren Arbeitsteilung und Spezialisierung angefertigt haben. Damit verbunden war und ist ein erheblicher Anstieg an unterschiedlichen und auch in einem größeren Umkreis zur Fabrik vermarkteten Produkten. Die Entwicklung und ständige Vergünstigung der Transportwege hat zudem dazu geführt, dass Produkte nunmehr weltweit vermarktet und an die Kunden ausgeliefert werden. Offline Marketing hat dabei die Aufgabe gehabt, die Kunden über neue Produkte zu informieren und deren Qualitäten und nutzen herauszustellen. Offline Marketing ist dabei eine echte Ein-Wege Kommunikation vom Unternehmen zu den Kunden in seinen ganz unterschiedlichen Formen. Auf Ihrem täglichen Weg zur Arbeit begegnet Ihnen oftmals bereits eine zweistellige Anzahl an Werbebotschaften als Varianten von Offline Marketing, die allerdings nicht individuell auf Sie als potentiellen Kunden zugeschnitten sind. Lesen Sie deshalb mehr über echtes Offline Marketing und die vergleichsweise neuen Hybrid-Formen.

Printkampagnen in Zeitschriften und Tageszeitungen

Das Online Marketing bietet viele Möglichkeiten, Kunden und Interessenten differenziert anzusprechen. Dennoch gibt es noch die klassische Printkampagne in Zeitschriften und Tageszeitungen, auch wenn deren Gesamtvolumen wesentlich zurückgegangen ist. Werbetreibende und Kunden sehen hier die Möglichkeit großformatige Bilder zu platzieren und damit auch dank Offline Marketing eine stark emotionalisierende Visualisierung zu erreichen. Die klassische Printkampagne ist aber zu wenig interaktiv! Denn wer den Kunden zu einer Aktion aufrufen möchte, der lässt diese Möglichkeit viel zu oft ungenutzt. Deshalb entwickelt sich die Printkampagne in letzter Zeit weiter. Das Offline Marketing sucht zunehmend die Verknüpfung mit der Online Welt! Mindestens durch die Angabe einer Webseite in Ergänzung zu der schon fast klassischen Angabe einer Hotline. Noch viel besser ist es, wenn beispielsweise imwebsein.de weitere Möglichkeiten der Verschmelzung zwischen Offline Marketing und Internet realisieren kann. Offline Marketing mit einem QR Code lädt die Menschen dazu ein, eine zusätzliche Botschaft herunterzuladen oder die Schwelle zwischen Offline Marketing und der vernetzten Ansprache zu überschreiten.

Rabattcoupons im Offline Marketing als Vorstufe zur Kundenwanderungsstudie

Offline Marketing hat auch viele Ideen geboren, die in einer erweiterten und noch effektiveren Variante in der heutigen Werbewelt nachvollzogen werden. Wenn Sie beispielsweise genau auf die üppigen Beilagen der Anzeigenblätter und deren Sonderangebote sehen, dann enthält jeder im Offline Marketing verwendet Kupon eine Art Aktionsnummer oder Barcode. Damit kann bei und nach einem Einkauf genau festgestellt werden, aus welcher Offline Marketing Kampagne der Kunde gewonnen werden kann. Diese traditionelle Form findet sich beispielsweise in den heutigen Affiliate Links wieder. Wenn der Kunde beispielsweise von einer Buchbesprechung eines Affiliate Partners in den Buchladen weiterverlinkt wird, dann enthält der Link einen Hinweis auf den Affiliate Partner. So kann demjenigen, der den Kunden gewonnen hat, eine Provision zugeordnet werden. Somit bietet sowohl das klassische Offline Marketing, als auch die Online Marketing Variante eine gute Möglichkeit, Kundenwanderungen festzustellen und die Ergebnisse für die nächsten Aktionen systematisch auszuwerten!

Offline Marketing ermöglicht auch indirekte Formate

Wer bei Offline Marketing lediglich an die klassischen und eindeutig sichtbaren Kampagnen, Großplakate oder Anzeigen denkt, der vergisst den Bereich der doch eher indirekten Vermarktung. So gibt es gerade bei Fachzeitschriften oftmals einen Gleichlauf der Interessen der Leser, der Redaktion und sogar der Werbepartner. Leser einer Autozeitschrift möchten die Probefahrt bzw. Testergebnisse des Fahrzeuges möglichst lesen können, bevor das erste Serienauto in den offiziellen Verkauf gelangen kann. Offline Marketing äußert sich also in einem Testbericht beispielsweise nach einer Journalistenreise. So ist beispielsweise ein Sonderheft zur Internationalen Automobilausstellung ein sehr gutes Beispiel für hochwertiges Offline Marketing gemischt mit redaktionellen Inhalten.

Michael Schöttler

Michael Schöttler

Geschäftsführer at imwebsein GmbH
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Aus dieser Leidenschaft heraus gründete ich 2012 die imwebsein GmbH. Von Anfang richtete ich den Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen. Ich selber halte zahlreiche Fachvorträge / Seminare und betreue Kunden. Spezialisiert bin ich auf das Thema Suchmaschinenoptimierung und Conversion-Optimierung.
Michael Schöttler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top